Podiums-Diskussion
Sonntag, 13.Januar 2002 11:00 Uhr, Alter Rathaussaal München

Wie viel Freiheit braucht der Mensch?

Über Einigkeit und Recht und Sicherheit in unseren Zeiten


Teilnehmer:
Gerhard Kongehl Professor für Datenschutz und Technologiefolgenabschätzung, Vorsitzender des Berufsverbandes der Datenschutzbeauftragten Deutschlands BVD
Bernhard Nolz Pazifist, Pädagoge mit Lehrverbot, Geschäftsführer des "Zentrums für Friedenskultur", Siegen
Heribert Prantl Resortleitung Innenpolitik, Süddeutsche Zeitung
Rupert Scholz Professor für Staatsrecht, Vorsitzender des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestags


Moderation: Klaus Kastan, Bayrischer Rundfunk
TV-Aufzeichnung durch den Bayerischen Rundfunk BR-alpha
Stadtforum Ankündigung und
Online MP3 Mitschnitt: http://www.stadtforum-muenchen.com
TV-Ausstrahlung am 06.04.2002 von 22:30 Uhr bis 00:30 Uhr im
Artikel Süddeutschen Zeitung: "Wie viel Sicherheit verträgt der Rechtsstaat?"